Elektrische Balancersysteme

Mit elektrischen Balancern  erschaffen wir die Hebetechnik der Zukunft.

MODULAR &

ERWEITERBAR

Durch den modularen Aufbau kann der elektrische Balancer jederzeit umgerüstet werden. Steuerleitungen, Energieleitungen und Druckluftschläuche können durch eine Endlosdrehdurchführung bis zum Adapterflansch des Lastaufnahmemittels geführt werden – So wird beispielsweise der Wechsel von einem starken elektro-mechanischen Greifer zu einer filigranen Vakuumsaugtraverse möglich

ENERGIEEFFIZIENT &

SPARSAM

Druckluft ist eines der teuersten Medien zur Energieübertragung. Elektrischer Strom hingegen hat im Verhältnis einen ausgezeichneten Wirkungsgrad, wodurch elektrische Balancersysteme die Betriebskosten gering halten.

Durch die hohe Energieeffizienz ergibt sich eine Einschaltdauer von bis zu 90%!

PLUG &

PLAY

Elektrische Balancer zeichnen sich durch ihre hohe Flexibilität aus, da die Energieversorgung wesentlich einfacher ist, als bei vergleichbaren pneumatische Geräten. Sie werden durch einen Schutzkontakt-Stecker mit einer entsprechenden Steckdose (Typ F) verbunden und sind sofort einsatzbereit.

Bei Lastaufnahmemitteln wie einer Vakuumsaugtraverse wird auch ein Druckluftanschluss benötigt, um den Ejektor zu speisen.

WARTUNGSARM &

SICHER

Pneumatische Balancer besitzen einen Schaltschrank mit diversen Einstellungsmöglichkeiten an den dort befindlichen Bauteilen. Wird bei der internen Wartung an eben diesen Drosselventilen gedreht, so ist die Werkseinstellung nur schwierig wiederherzustellen. Elektrische Balancer bieten dem Bediener ein einfaches User Interface. In diesem können Parameter wie Hubgeschwindigkeit, Maximalhub und Minimalhub festgelegt werden. Im Notfall kann jedoch ein Reset auf Werkseinstellungen vorgenommen werden – die Anlage ist wieder einsatzbereit.

Lastaufnahmemittel

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Lastaufnahmemittel (kurz LAM) für alle Handhabungsgeräte. Sie sind mit Schwenk- und Drehgruppen Lieferbar und werden Kundenspezifisch auf Ihre Produkte und den Einsatz angepasst.

Greifer


Allgemeine Darstellung eines form- und kraftschlüssigen Greifers.

Magnetisch

Magnetischer Greifer mit pneum. oder elektr. Wirkprinzip.

Parallelgreifer

Greifer mit parallel greifender Zange.

Innengreifer


Greifer mit Innengreifer bzw. Spreizdorn.

Vakuum

Vakuum Greifer (Venturi-Prinzip oder mit Vakuumpumpen).

Aufbauvarianten

Für unsere Balancer gibt es 3 Varianten des Aufbaus:

Feststehend


Die feststehende Grundversion wird mit Klebeankern auf einen geeigneten Betonboden verdübelt und hat somit einen definierten Arbeitsradius.

Verfahrbar


Die verfahrbare Version ist flexibel positionierbar und kann per Elektro-Hubwagen oder  Gabelstapler an unterschiedlichen  ebenen Einsatzorten positioniert werden. 

Deckenschienensystem


Die in Kranbahnschienen deckenverfahrbare Variante geeignet für große Arbeitsbereiche.

Manipulator

Manipulator

(Parallelogrammgerät mit Knickarmausleger) Bis zu 6 Freiheitsgrade möglich und damit sozusagen Ihre “Dritte Hand”

Doppelseilbalancer

Doppelseilbalancer

in deckenverfahrbarer Ausführung.

Doppelseilbalancer

verfahrbar in einem Säulenschwenkkran mit Einschienenbahnausleger.

Doppelseilbalancer

montiert in einem Säulenschwenkkran mit Knickarmausleger.

Mechapulator

Mechapulator

Hebe- und Montagesystem in deckenverfahrbarer Ausführung.

Mechapulator

Hebe- und Montagesystem, deckenstationär mit Knickarmausleger.

G-Force Q Serie

Die G-Force Q Serie ist der Schlüssel zu praxisgerechten und leistungsstarken Handhabungslösungen. Der Einsatz hochwertiger und untereinander kompatibler Komponenten sind Garant einer flexiblen und ergonomischen Arbeitsweise.

Die G-Force Servo-Balancer der Q-Serie sind die perfekte Lösung, wenn ein präzises, feinfühliges Balancieren und Montieren von wechselnden Lasten gefordert ist.

Technische Daten:

  • Traglasten: 75 / 150 / 300 / 600 kg
  • Hubbereich: bis 1,6 m
  • Hubgeschwindigkeit stufenlos: 0,3 – 60 m / min
  • Betriebstemperatur: 5 – 50 °C
  • Luftfeuchtigkeit: 35 – 90% n. kondensierend
  • Energieeinspeisung: 230 V / 50 Hz
  • Einschaltdauer: 90%

G-Force iQ Serie

Die G-Force iQ Serie ist die smarte Variante der Q-Serie und verfügt über weitere Schnittstellen, um Signale vom Lastaufnahmemittel zu verarbeiten. Eine Endlosdrehdurchführung zum Schutz der Steuer- und Druckluftleitungen ist standardmäßig vorhanden.

Die G-Force Servo-Balancer der iQ-Serie sind die perfekte Lösung, wenn ein präzises, feinfühliges Balancieren und Montieren von komplexen Lasten gefordert ist. Die Aufnahme der Werkstücke kann sensorisch abgefragt werden.

Technische Daten:

  • Traglasten: 75 / 150 / 300 / 600 kg
  • Hubbereich: bis 1,6 m
  • Endlosdrehdurchführung
  • Hubgeschwindigkeit stufenlos: 0,3 – 60 m / min
  • Betriebstemperatur: 5 – 50 °C
  • 3x 8-Kanal SPS- I / O
  • Luftfeuchtigkeit: 35 – 90% n. kondensierend
  • kombinierter Einsatz Bediengriffe
  • Energieeinspeisung: 230 V / 50 Hz
  • Einschaltdauer: 90%

ANWENDUNGSFOTOS

Untenstehend sehen Sie einige Produktfotos.

Planung

Hier finden Sie einige Zeichnungen unserer Balancer.

Kontakt

Sollten Sie Fragen zu unseren Produkten haben, nutzen Sie das Kontaktformular oder erreichen Sie uns telefonisch unter: +49 (0)241-559 418 83.